Tischtennis vom 11.10.2015

Das 2te Team unseres Vereins verlor mit 10 zu 5 in der Erzgebirgsliga Ost gegen den neu zusammengeschlossenen SV Dörnthal-Pockau II. Nun müssen zu Hause zwei Punkte gegen den Aufsteiger Deutscheinsiedel am 17.10.2015 her.
Nach einem starken 2ten Spiel in der Saison gegen Zschopau, musste sich unsere 3te Mannschaft ganz klar 14 zu 1, gegen die starke SG Niederlauterstein, geschlagen geben. Beide Mannschaften waren voll besetzt. Unseren Ehrenpunkt erspielte Andreas Küchler gegen Heiko Friedel im mittleren Paarkreuz.
Bei der 4ten Mannschaft in der 1sten Kreisklasse ging es knapper zu, aber leider auch nur ein 9 zu 6 zu Gunsten des SV Heidersdorfs.
Die 1ste Mannschaft des SV 1870 Großolbersdorf fuhr zu Hause, wie bei dem Relegationsspiel letztes Jahr gegen Gornsdorf, mit 9 zu 6 zwei hart erkämpfte Punkte ein.